Infoportal Alles rund um Deine Studienfinanzierung

Studienfinanzierung.de

Wir geben Dir einen Überblick über die verschiedenen Finanzierungsmodelle Deines Studiums

Alles zum Thema Studienfinanzierung

Hier findest Du alles zum Thema Studienfinanzierung durch StipendienBafögStudienkrediteJobben und andere Möglichkeiten der Finanzierung deines Studiums. Dabei stellen wir die unterschiedlichen Möglichkeiten der Studienfinanzierung vor, geben Tipps und leisten aktiv Hilfe um über Finanzierung und Studium aufzuklären und weiterzubilden. Außerdem erhälst Du Informationen über die Studienfinanzierung mit Bildungsfonds, um den Umfang des Themas Studienfinanzierung abzurunden.

Studienkosten - Ein Überblick

  • Miete
  • Lebensmittel
  • Lernmaterial
  • Freizeit und Kleidung

Studieren ist sehr teuer. Neben den allgemeinen Lebenshaltungskosten (Miete, Ernährung, Kleidung, Telekommunikation, Fahrtkosten, Versicherungen, etc.) fallen rein studienbedingte Kosten für Verwaltungs- und Semestergebühren, Lernmittel, Bücher etc. an. Dazu kommen im Einzelfall dann auch noch Studiengebühren. Ein Hochschulstudium summiert sich so im Laufe der Jahre auch ohne Studiengebühren schnell auf: bei rund 800 Euro im Monat kommen im Laufe von elf Semestern etwa 45.000 Euro an Kosten zusammen!

Wie können die Kosten eines Studiums finanziert werden?

Fördermöglichkeiten Deine Optionen zur Finanzierung Deines Studiums

Studienfinanzierung

BAföG

staatliche Studienfinanzierung

Chancengleichheit im Bildungswesen

Stipendien

private Förderung

Stiftungsmittel für Dein Studium

Bildungsfonds

deutsche Studienfonds

private und öffentliche Bildungsfonds

Studienkredite

private Studienkredite

Studium mit Bank & Co. finanzieren

weitere Förderungsmöglichkeiten

sequenzielle Finanzierungsoptionen

Hier zeigen wir dir weitere Opionen um Dein Studium zu finanziren. Dabei handelt es sich hier aber um eine Ergänzung oder Aufstockung Deines individuellen Studienbudgets. Eine Finanzierungsfunktion wie bei den oben genannten Anbietern ist hier auf lange Sicht nicht gegeben.

Wie hoch sind die Kosten für ein Studium?

Studieren ist sehr teuer. Neben den allgemeinen Lebenshaltungskosten (Miete, Ernährung, Kleidung, Telekommunikation, Fahrtkosten, Versicherungen, etc.) fallen rein studienbedingte Kosten für Verwaltungs- und Semestergebühren, Lernmittel, Bücher etc. an. Dazu kommen im Einzelfall dann auch noch Studiengebühren. Ein Hochschulstudium summiert sich so im Laufe der Jahre auch ohne Studiengebühren schnell auf: bei rund 800 Euro im Monat kommen im Laufe von elf Semestern etwa 45.000 Euro an Kosten zusammen! Wie können diese Kosten finanziert werden? Meist tragen zum weitaus größten Teil die Eltern diese Last. Dazu kommen noch Gelder von BAföG, aus eigenen Ersparnissen und aus eigenem Verdienst – der leider meist mit studienfremden Nebenjobs bestritten wird und dadurch das Studium verlängert und das Studieren belastet. Dadurch werden die Chancen auf dem späteren Arbeitsmarkt geschmälert. Außerdem bedingt ein verlängertes Studium auch ein späterer Bezug des Einstiegsgehalt – das ist bares Geld, das durch studienferne Nebentätigkeiten verloren geht! Manchmal sind selbst mit all diesen Quellen die gesamten Kosten des Studiums nicht zu tragen. Viele Studierende verzichten dann auf ihr Wunschstudium, einen Studienaufenthalt im Ausland, ein karriereförderndes Praktikum oder den Besuch Ihrer renommierten (Wunsch-) Hochschule. Bildungsfonds stellen eine innovative und sozial verträgliche Möglichkeit dar, die Kosten für das Studium zu finanzieren

Studienfinanzierung Finanzierung | Studium | Ausland | Trends

Newsportal

In unserem Onlineblog Studilux informieren wir dich über aktuelle Trends im Bereich Finanzierung und Studium.